Erdgasbohrungen in der Gemeinde Bomlitz! Wollen wir das zulassen?

Im öffentlichen Teil der Ratssitzung am 20. Dezember informierte der Bürgermeister den Rat der Gemeinde, dass kürzlich Vertreter der Fa. Vermilion Energy vorstellig wurden. Sie haben angekündigt, dass auf dem Gebiet der Gemeinde Bomlitz Erkundungsbohrungen für Erdgas geplant sind. Dem zuständigen Bergamt (LBEG) sollen dafür mehrere Stellen vorgeschlagen werden. Eine dieser vorgesehenen Bohrstellen, diese war schon mal aktiv, soll sich am Rande der Wisselshorst bei Kroge befinden. Nur wenige hundert Meter von den Ortschaften Kroge, Westerharl, Hasberg und Bommelsen entfernt.

Im nächsten Bauausschuss am 23. Januar um 18:00 Uhr im Rathaus

wird das Thema vorgestellt. Dort werden wahrscheinlich auch Vertreter obengenannter Firma anwesend sein und das Vorhaben erläutern. Da die genannte Bohrstelle damals Weiterlesen

Warum immer so verschwiegen?

Und es ist wieder passiert! So ganz nebenbei und fast zufällig drang ein Halbsatz aus dem Mund des Bürgermeisters an die Öffentlichkeit, wobei die Öffentlichkeit aus zwei Besuchern bestand. Anlässlich der letzten Ratssitzung am 17. Mai 2018 fiel erstmalig eine kurze Bemerkung über ein geplantes Bauvorhaben in Bomlitz: Eine Klärschlammverbrennungsanlage!
Der Zeitpunkt ist umso überraschender, da am Vortage, den 16. Mai 2018, der Bauausschuss getagt hatte. Kein Wort, kein Tagesordnungspunkt zum obigem Thema!
Wer nun glaubt, dass der zukünftige Informationsfluss über die Ausschüsse der Gemeinde Bomlitz fortgeführt würde, sah sich getäuscht. Am 26. Mai 2018 informierte die WZ überraschend detailliert über die geplante Ansiedlung einer Klärschlammverbrennungsanlage in Bomlitz/Benefeld. Im Bericht der WZ wurde auf den nächsten Termin des Bauausschusses am 13.Juni 2018 aufmerksam gemacht. Wer nun glaubt, dass hier die Mitglieder des Bauausschusses informiert werden, der irrt. Bis jetzt auch hier kein Hinweis auf der Tagesordnung über die geplante Ansiedlung.
„So etwas würde es bei uns nicht geben!“ ist die klare Aussage eines Ratsherrn der Stadt Walsrode. Aber warum in der Gemeinde Bomlitz?
Wir werden die Öffentlichkeit weiter informieren, sobald wir mehr über diese geplante Ansiedlung in Erfahrung bringen konnten. Bis dahin gehen wir davon aus, dass auch in der Gemeinde Bomlitz geplante Gewerbeansiedlungen und damit verbundene Grundstücksverkäufe, nach sorgfältiger Prüfung und Bewertung in den zuständigen Ausschüssen, vom Rat der Gemeinde beschlossen werden.

Dr. Gregor Kaschel

Wir im Gemeinderat

Werner Friedrichsen Mitglied im Gemeinderat

Werner Friedrichsen
Mitglied im Gemeinderat

Name: Werner Friedrichsen

Ausschüsse:

  • Verwaltungsausschuss
  • Sport, Kultur und Tourismus

Kontaktdaten:

E-Mail: W.Friedrichsen@BLBomlitz.de
Telefon: 0175/1578456

 

 

 

Dr. Gregor Kaschel Mitglied im Gemeinderat

Dr. Gregor Kaschel
Mitglied im Gemeinderat

Name: Dr. Gregor Kaschel

Ausschüsse:

  • Schulausschuss
  • Bau, gemeindeeigene Anlagen, Natur und Umwelt sowie Feuerwehrwesen

Kontaktdaten:

E-Mail: G.Kaschel@BLBomlitz.de
Telefon: 0175/9590516

 

 

 

Joana Dörntge-Lange Mitglied im Gemeinderat

Joana Dörntge-Lange
Mitglied im Gemeinderat

Name: Joana Dörntge-Lange

Ausschüsse:

  • Haushalt, Finanzen und Wirtschaft (Vorsitz des Ausschusses)
  • Jugend, Familie und Soziales

Kontaktdaten:

E-Mail: J.Doerntge-Lange@BLBomlitz.de
Telefon: 05161/4878478

 

 

 

Hinzugewählter im Gemeinderat

Alexander Salos
Hinzugewählter im Gemeinderat

Name: Alexander Salos

Ausschuss:

  • Jugend, Familie und Soziales

Kontaktdaten:

E-Mail: A.Salos@BLBomlitz.de
Telefon: 0176/57950578

 

 

 

 

Jörg Kagemann Hinzugewählter im Gemeinderat

Jörg Kagemann
Hinzugewählter im Gemeinderat

Name: Jörg Kagemann

Ausschuss:

  • Schulausschuss

Kontaktdaten:

E-Mail: J.Kagemann@BLBomlitz.de
Telefon: 0157/52995797

 

 

 

 

Joachim Schwerdtner Hinzugewählter im Gemeinderat

Joachim Schwerdtner
Hinzugewählter im Gemeinderat

Name: Joachim Schwerdtner

Ausschuss:

  • Bau, gemeindeeigene Anlagen, Natur und Umwelt sowie Feuerwehrwesen

Kontaktdaten:

E-Mail: J.Schwerdtner@BLBomlitz.de
Telefon: 05163/4399770

Dafür stehen wir

1. Unsere Vorstellung von Ratsarbeit
Wir sind parteipolitisch unabhängig und erweitern die politische Vielfalt im Rat. Unsere Ratsmitglieder sind nur den Bürger[innen] unde der Vernunft verpflichtet. Es wird grundsätzlich keinen Fraktionszwang für Ratsmitglieder der Bürger Liste Bomlitz geben. Wir wollen den Willen der Bürger[innen] in den Rat bringen, zu sachgerechten Entscheidungen beitragen und bei allen Vorhaben sinnvolle und tragfähige Mehrheiten suchen / finden.

2. Wirtschaft
Wir stehen zum Industriepark Walsrode und den dort angesiedelten Unternehmen und Mitarbeitern. Die Industrie ist und bleibt ein fester Bestandteil unserer Gemeinde und wir setzen uns für gute Rahmen-bedingungen für weitere ansiedlungswillige Unternehmen ein. Neue Unternehmen dürfen aber weder Einschränkungen für die Lebensqualität der Bürger[innen] in der Gemeinde, noch Gefahrenpotentiale für die Natur und Umwelt sowie für die Produktion der langjährig im Industriepark Walsrode angesiedelten Unternehmen und deren Mitarbeiter bzw. Arbeitsplätze mit sich bringen.

3. Finanzen
Wir stehen ein für eine Haushaltspolitik der Gemeinde Bomlitz, die sich an dem tatsächlich Machbaren und dem wirtschaftlich Vertretbaren orientiert. Im Vordergrund müssen die wirklich wichtigen und unaufschiebbaren Aufgaben stehen, um die Gemeinde auch für die Zukunft fit zu machen. Parteipolitik darf dabei keine Rolle spielen! Bomlitz muss wieder handlungsfähig werden. Es muss in vielen Bereichen, auch mit unseren Nachbargemeinden, eine deutlich bessere Zusammenarbeit geben, die frei von Einzelinteressen ist. Synergieeffekte, Mehreinnahmen und Kostenreduzierungen müssen das vorrangige Ziel sein.

4. Familien
Wir treten ein für ein generationsübergreifendes Miteinander aller Bürger[innen] in unserer Gemeinde. Hier soll allen Generationen ein gutes Umfeld geboten werden und die Bedürfnisse von Jugendlichen, Familien und Senioren müssen gleichberechtigt Berücksichtigung in der Kommunalpolitik finden.

5. Beiräte für Jugend, Familie und Senioren
Wir wollen uns für die Einrichtung von Beiräten für Jugend, Familie und Senioren in der Gemeinde Bomlitz einsetzen. Beiräte sind Gremien mit beratender Funktion. Damit sichert sich die Gemeinde auch vorhandenes Expertenwissen. Beiräte werden von den zu vertretenden Bevölkerungsgruppen gewählt und sind dann ehrenamtlich tätig. Sie beschränken sich auf Beratungen und Empfehlungen für die politisch handelnden Ratsmitglieder und vertreten somit die Interessen der betreffenden Bevölkerungsgruppen bzw. stellen die Beteiligung der Öffentlichkeit an den politischen Entscheidungen sicher.

6. Bildung, Erziehung und Sport
Wir treten für die Erhaltung unseres vielfältigen und im Landkreis Heidekreis beispielhaften Angebotes an Schulen und Sportstätten ein. Dies kann für die Zukunft ein bedeutender Standortvorteil für unsere Gemeinde sein. Um den Zuzug von weiteren Familien zu fördern, muss auch das Vorhandensein von Krippen- und Kindergartenplätzen eine hohe Priorität haben.

7. Natur und Umwelt
Wir leben umgeben von einer wunderschönen Natur, die wir schützen und sauber halten wollen. Wir haben gemeinsam mit Bürger[innen] unserer Gemeinde erfolgreich gegen die Ansiedlung eines Asphaltmischwerkes gekämpft und begrüßen neue Ansiedlungen von umweltverträglichen Unternehmen. So finden auch die nachfolgenden Generationen eine saubere und lebenswerte Heimat.

8. Tourismus und Kultur
Bomlitz liegt verkehrsgünstig im Städtedreieck Hamburg-Bremen-Hannover, umgeben von Freizeitparks und einer einmaligen Heidelandschaft. Der „Weltvogelpark Walsrode“ liegt direkt in der Gemeinde Bomlitz. Wir fördern eine gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Tourismusverbänden und sehen den Erhalt des Waldbades Bomlitz als einen wichtigen Eckpfeiler für die Attraktivität der Gemeinde.

9. Die Weiterentwicklung aller Ortschaften in der Gemeinde
Wir möchten die Stärken der einzelnen zu Bomlitz gehörenden Ortschaften herausstellen, suchen das Gespräch mit den Bürger[innen] und arbeiten an einer gelingenden Zusammenarbeit auf allen Gebieten.
Mit regelmäßigen Besuchen vor Ort wird sich die BLB über Probleme und Anliegen informieren und mit den Bürger[innen] sprechen. Auch hier kümmern wir uns aktiv um Lösungen für die uns vorgetragenen Probleme.

10. Wirkungsbereich
Wir arbeiten eng mit den Nachbarkommunen zusammen. Unser Wirkungskreis bezieht sich vorrangig auf die Gemeinde Bomlitz und endet an den Kreisgrenzen.